Rehaklinik

Tageslosung & Lehrtext

für Donnerstag, 30. Oktober 2014:

Er sättigt die durstige Seele, und die Hungrigen füllt er mit Gutem.
Psalm 107,9

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade.
Johannes 1,16
Schriftgröße:

Ergotherapie

Die Ergotherapie arbeitet mit den Materialien Holz, Ton, Peddigrohr, Speckstein und anderen Werkstoffen. 

Ergotherapie HolzErgotherapie Peddigrohr

 

 

 

 

 



Der Patient erprobt und erweitert hier seine manuellen Fertigkeiten. In der Ergotherapie geht es nicht in erster Linie um das Fertigstellen eines Produkts, sondern um den Entstehungs- und Entwicklungsprozess. Der Patient lernt, seine höchst individuellen Ressourcen zu entdecken und zu entfalten. Hierbei kann er experimentieren, Fehler machen, Korrekturen vornehmen, Neues erproben u.v.a.m..

Er wird ermutigt, sich auch in seinem realen Umfeld mehr zuzutrauen als in der Vergangenheit, sofern dies in Abstimmung mit dem zuständigen Psychotherapeuten auch wünschenswert und in der Zielplanung enthalten ist. Der Patient kann durch eine verbesserte Selbsterkenntnis den Fähigkeiten und Grenzen seiner Persönlichkeit adäquater Rechnung tragen.